Ein professionell betreutes Zuhause im Alter

Pflege


Die individuelle Pflege wird durch qualifiziertes Pflegepersonal der DRK-Schwesternschaft „Bonn" e.V. im Bezugspflegesystem übernommen.

Die Bezugspflege setzt ein ganzheitliches Pflegeverständnis und eine ganzheitliche Pflegeorganisation voraus.

Im Altenzentrum St. Marien bedeutet die Umsetzung der Bezugspflege, dass jeder Bewohner eine für ihn zuständige qualifizierte Pflegeperson hat. Sie koordiniert die individuelle Pflege für „ihren" Bewohner rund um die Uhr und garantiert eine umfassende Pflege und Betreuung.

Die Pflege im Altenzentrum St. Marien richtet sich nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Dieses Modell hat die Erhaltung bzw. Entwicklung von Unabhängigkeit und Wohlbefinden des Menschen zum Ziel. Dabei stehen die individuelle Lebensgeschichte und die Lebenssituation sowie die Förderung von Fähigkeiten des Menschen im Zentrum.

Nicht nur körperlich betreuungsbedürftige alte Menschen, sondern auch gerontopsychiatrisch Veränderte erfahren im Haus eine besondere Betreuung. Snoezelen, Validation und Basale Stimulation sind Bestandteile des Pflege- und Betreuungsangebotes.